Freie Demokraten freuen sich über Fördermittel zur Behebung des Hausärztemangels in Kaarst

Der Kaarster Extra-Tipp berichtet in seiner neuesten Ausgabe darüber, dass die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein (KV) der Stadt Kaarst aktiv bei der Behebung des Hausärztemangels durch Fördermittel helfen will. Für die Übernahme oder Neugründung einer Hausarztpraxis in Kaarst will die KV Nordrhein mit bis zu 70.000 Euro helfen. Die FDP-Fraktion in Kaarst freut sich darüber, dass endlich Bewegung in die Sache kommt.

Die FDP-Fraktion in Kaarst hat auf die Unterversorgung seit 2014 hingewiesen und durch mehrere Anfragen und Anträge eine nachhaltige Verfolgung von Aktivitäten zur Behebung des Mangels gefordert

Günter Kopp, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Kaarst